Antikisierte Bronzefigur, Girolamo Savonarola.

Beschreibung

Diese kleine Bronzefigur zeigt mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Variante der Darstellung des italienischen Dominikaner-Mönches Girolamo Maria Francesco Matteo Savonarola (21.09.1452 Ferrara – 23.05.1498 Florenz); er hatte eine kontroverse gesellschaftliche Position im Italien des 15. Jahrhunderts.

Die Figur ist nicht verbödet und es finden sich Vorrichtungen zur Befestigung unterseits, somit war sie einst Bestandteil eines größeren Objekts, zum Beispiel einer Uhr. Mit dieser Aussage können wir auch die Entstehungszeit benennen: das ursprüngliche Objekt war das Souvenir einer sogenannten Grand Tour des frühen 20. Jahrhunderts um 1910.

Die Maße betragen ca. … cm und das Gewicht …. Gramm.