Schloß Neuschwanstein. Künstler von Leidtner.

Beschreibung

Das seit weltberühmte Schloß Neuschwanstein, vor 1886 als Neue Burg Hohenschwangau bezeichnet, des Ludwig II (25.08.1845 Nymphenburg – 13.06.1886 Starnberger See) wird hier in einer feinen Aquarelltechnik dargestellt.

Die Malerei ist signiert mit von Leidtner; leider lässt sich über die Vita des Künstlers nichts herausfinden.

Das Aquarell stammt aus der Zeit um 1970/80 und befindet sich in einer einfachen Holzleiste mit Passepartout. Der Zustand ist gut. Die Maße des Rahmens betragen 38,5 x 48,5 cm, die des Passepartoutausschnitts 23,5 x 34,5 cm.